> Aktuelles > Presseinformationen
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Presseinformationen

11.12.2017| 25 Jahre: Jubiläumsandacht in der Klinikkapelle
Einen Ort, wo Menschen mit ihren Sorgen um andere oder um sich selbst hingehen können, wo sie beten, aber auch Dank sagen können – diesen Ort gibt es im Klinikum Kassel mit der Kapelle. Mit einer musikalischen Andacht feiert die ökumenische Klinikseelsorge am Mittwoch, 13. Dezember, das 25-jährige Bestehen der Kapelle und der Orgel...
mehr

06.12.2017| Gesundheit von Alt und Jung im Blick
Die Gesundheit Nordhessen (GNH) gehört zu den gesündesten Unternehmen Deutschlands: Der Klinikverbund mit rund 4800 Beschäftigten hat sich beim Corporate Health Award erfolgreich gegen 41 Mitbewerber in der Branche Gesundheits- und Sozialwesen durchgesetzt und den ersten Platz belegt...
mehr

04.12.2017| Kardiologie in Hofgeismar unter neuer Leitung
Die Kardiologie der Kreisklinik Hofgeismar hat ein neues Leitungsteam. Der neue Chefarzt Prof. Dr. Rainer Gradaus ist gleichzeitig Direktor der Klinik für Herz- und Kreislauferkrankungen am Klinikum Kassel und leitet die Kardiologie in Hofgeismar als Doppelfunktion innerhalb des Netzwerkes der Gesundheit Nordhessen. Das Gesicht vor Ort und sein Leitender Arzt in Hofgeismar ist Stefan Horn. Er war zuletzt Leitender Oberarzt der Kardiologie am Elisabeth-Krankenhaus in Kassel und ist seit Oktober in Hofgeismar neu im Team...
mehr

27.11.2017| Arzt und Manager in Doppelfunktion
Das Reha-Zentrum der Gesundheit Nordhessen ist ganz eng mit seinem Namen verknüpft: Dr. Werner Brand ist seit der Gründung 1993 Geschäftsführer und Leitender Arzt des Reha-Zentrums mit den beiden Standorten im Klinikum Kassel und in der Wilhelmshöher Allee 91. Im Frühjahr hat er diese Funktionen zwar offiziell abgegeben, stand dem Reha-Zentrum aber weiterhin beratend zur Seite. Am Mittwoch, 29. November, wird der 66-Jährige nun endgültig in den Ruhestand verabschiedet...
mehr

13.11.2017| 2000. Geburt im Klinikum: St. Martin brachte Jubiläumsbaby
Gerade geboren und schon etwas Besonderes: Es war nicht nur St. Martinstag und Karnevalsbeginn, sondern auch die 2000. Geburt am Klinikum Kassel, als Bennett am Samstag, 11. November um 5.11 Uhr zur Welt kam...
mehr

08.11.2017| Moderne Speisenversorgung in GNH-Kliniken
Patienten in den vier Kliniken der Gesundheit Nordhessen in Kassel, Bad Arolsen, Hofgeismar und Wolfhagen genießen künftig Speisen, die im so genannten Sous-Vide-Verfahren zubereitet sind...
mehr

03.11.2017| Kreisklinik Wolfhagen: Renovierung im OP
Der Operationsbereich der Kreisklinik Wolfhagen erhält zum Jahresende einen neuen Bodenbelag und ein neues Lagerhaltungssystem. Da es im Rahmen dieser Arbeiten zu erheblichen Verschmutzungen kommen kann, wird der OP von Mittwoch, 13. Dezember bis Montag, 1. Januar aus hygienischen Gründen vorübergehend außer Betrieb genommen...
mehr

11.10.2017| Klinikum Kassel wieder unter den 100 besten Kliniken
Das Klinikum Kassel ist mit fünf Fachrichtungen auf der Liste der besten Kliniken in Deutschland erschienen, die das Magazin Focus in seinem jüngsten Sonderheft Gesundheit veröffentlicht hat...
mehr

04.10.2017| Sterilgutaufbereitung nach neuer ISO-Norm zertifiziert
Die Sterilgutaufbereitung am Klinikum Kassel kann auch sensible Instrumente wie Endoskope nach den höchsten Qualitätsstandards aufbereiten. Ein externer Zertifizierer hat jetzt bestätigt, dass die Sterilgutversorgung und die Aufbereitung der Endoskope auch den strengeren Vorgaben der neuen Norm DIN EN ISO 13485:2016 entsprechen...
mehr

02.10.2017| Neuer Höchststand bei Ausbildungsplätzen
Die Zahl der Ausbildungsplätze bei der Gesundheit Nordhessen hat seit heute einen neuen Höchststand erreicht. Jetzt arbeiten insgesamt 420 Auszubildende in der Gesundheit Nordhessen...
mehr

15.09.2017| Von der Vielfalt der Neurologie fasziniert
Neuer Direktor der Klinik für Neurologie im Klinikum Kassel ist seit Anfang September Prof. Dr. Julian Bösel. Er ist von der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Heidelberg, wo er zuletzt die Akut- und Intensivneurologie geleitet hat, ans Klinikum Kassel gewechselt...
mehr

14.09.2017| Für alle Prüflinge geht es beruflich weiter
In der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Krankenhaus Bad Arolsen haben dreizehn Frauen das staatliche Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege bestanden...
mehr

12.09.2017| Neuer Computertomograph in Hofgeismar in Betrieb
Exzellente Bildqualität bei gleichzeitig deutlich reduzierter Strahlendosis – mit dem neuen Computertomographen (CT) hat die Kreisklinik Hofgeismar einen Riesenschritt nach vorn gemacht...
mehr

07.09.2017| Perspektiven für Leben mit Krebs zeigen
Um Menschen mit einer Krebserkrankung und ihre Angehörigen individuell zu beraten, zu begleiten und zu entlasten, hat die Hessische Krebsgesellschaft e.V. mehrere Psychosoziale Krebsberatungsstellen etabliert. Für Kassel und Umgebung wurde diese Beratungsstelle jetzt im Klinikum Kassel eingerichtet...
mehr

15.08.2017| Nahtloser Übergang in der Geschäftsführung
Dr. Günter Peters hat heute die Geschäftsführung des Krankenhauses Bad Arolsen und der Kreiskliniken Kassel mit den Standorten Wolfhagen und Hofgeismar übernommen. Er wird diese Aufgabe ausfüllen, bis ein dauerhafter Nachfolger für Bernd Tilenius gefunden ist, der eine Tätigkeit außerhalb der GNH angetreten hat...
mehr

04.08.2017| "Bunter Kreis Kassel" schließt Versorgungslücke
Der „Bunte Kreis Kassel“ bietet Hilfen für Familien mit Frühgeborenen oder Kindern mit schweren chronischen Erkrankungen/Behinderungen – insbesondere beim Übergang vom Krankenhaus in die häusliche Umgebung. Das inzwischen achtköpfige Team hat im vorigen Jahr 80 Familien aus ganz Nordhessen betreut...
mehr

19.07.2017| Dauerhafte Hilfe bei Lipödem
Eine Fettabsaugung (Liposuktion) ist die einzige Möglichkeit, um Patienten mit einem Lipödem, einer krankhaften Fettverteilungsstörung, langfristig zu helfen. Im Klinikum Kassel setzen die Fachleute der Klinik für Plastisch-rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie dafür eine spezielle Hightech-Kamera ein, um bei der Liposuktion die Lymphbahnen nicht zu schädigen – ein Verfahren, das deutschlandweit einmalig ist...
mehr

05.07.2017| FOCUS-Ärzteliste empfiehlt fünf GNH-Ärzte
Fünf GNH-Ärzte gehören zum wiederholten Mal zu Deutschlands Spitze. In der aktuellen Ausgabe „FOCUS GESUNDHEIT“ werden die Spitzenmediziner in der „FOCUS Ärzteliste 2017“ gelistet. Darunter sind Prof. Dr. Jürgen Faß, Dr. Patrick de Geeter, Prof. Dr. Rainer Rompel, Prof. Dr. Martin Wolf und Prof. Dr. Gerhard Hesse...
mehr

29.06.2017| "Ich würde wieder Neurologe werden"
Er hat ein Vierteljahrhundert lang die Kasseler Neurologie geprägt: Prof. Dr. Andreas Ferbert, Direktor der Neurologie im Klinikum Kassel, ist gestern offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden...
mehr

22.06.2017| Wunschdienstpläne und Teilzeitausbildung
Vereinbarkeit weiter denken: Das Klinikum Kassel wird zum dritten Mal für seine familienbewusste Personalpoltik mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet...
mehr

16.06.2017| 1.000 Baby im Klinikum Kassel geboren
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe verzeichnet steigende Zahlen
mehr

08.06.2017| Mini-Gerät bringt Herz auf Trab
Die Kardiologen im Klinikum Kassel haben erstmals in Nordhessen einer Patientin den kleinsten Herzschrittmacher der Welt eingesetzt. Die Kardiokapsel hat mit rund zwei Zentimetern Länge etwa die Maße einer großen Vitamintablette, wiegt weniger als zwei Gramm und kommt ganz ohne Drähte aus...
mehr

08.06.2017| Bunte Blumen beim Pflanzenfest
„Wir kommen mit den Blumen zu Ihnen!“ Das ist die Botschaft der Gärtnerei Thomas Carle aus Kaufungen für alle Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenwohnanlage Lindenberg (SWA). Petunien, Geranien, Fuchsien und viele andere Blumensorten in den unterschiedlichsten Farben verschönern den Sommer und auch den eigenen Balkon...
mehr

08.06.2017| Mini-Gerät bringt Herz auf Trab Kopie
Die Kardiologen im Klinikum Kassel haben erstmals in Nordhessen einer Patientin den kleinsten Herzschrittmacher der Welt eingesetzt. Die Kardiokapsel hat mit rund zwei Zentimetern Länge etwa die Maße einer großen Vitamintablette, wiegt weniger als zwei Gramm und kommt ganz ohne Drähte aus...
mehr

06.06.2017| Intensive Beratung für Krebspatienten
Schlagartig ändert sich das Leben von Betroffenen mit der Diagnose Krebs. Plötzlich wird die vollständige Lebensplanung auf den Kopf gestellt. Der Alltag muss unter starken Gefühlsschwankungen zwischen Angst, Erschöpfung, Wut und Hilflosigkeit neu sortiert werden und um notwendige Untersuchungs- und Behandlungstermine geplant werden...
mehr

31.05.2017| GNH-Kliniken setzen auf Transparenz
Die Kliniken der Gesundheit Nordhessen (GNH) haben die jüngsten Daten der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) im Internet veröffentlicht. Daran können Patienten ablesen, wie erfolgreich die GNH-Häuser im vergangenen Jahr rund 50 wichtige Krankheiten behandelt haben...
mehr

26.05.2017| Wenig Schmerzen, schnell wieder mobil
Drei Monate hatte Heike Lüchterath aus Volkmarsen nach einem Bandscheibenvorfall im Lendenwirbelbereich mit einem Taubheitsgefühl im linken Bein zu kämpfen, ist „unrund“ gelaufen, war im Beruf und Alltag eingeschränkt. Seit einem minimal-invasiven Bandscheiben-Eingriff im Krankenhaus Bad Arolsen ist die 52-Jährige schmerzfrei, das Taubheitsgefühl ist verschwunden: „Mit dem kleinen Eingriff war in kurzer Zeit alles erledigt...
mehr

23.05.2017| Deutliche Aufwertung für Quartier Fasanenhof
Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Kassel mbH (GWG) und die Gesundheit Nordhessen (GNH) haben für das Areal des ehemaligen Pflegeheims der Seniorenwohnanlage am Standort Fasanenhof ein Konzept für die künftige Nutzung entwickelt...
mehr

19.05.2017| Nur wer sich selbst pflegt, kann andere pflegen
Sich nicht nur um die Genesung der Patienten, sondern auch um die eigene Gesundheit und deren Förderung zu kümmern – das war das Ziel des zweiwöchigen Gesundheitsprojektes der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Bad Arolsen..
mehr

05.05.2017| Carl-Martin Junge neuer Chefarzt Kinderradiologie
Neuer Chefarzt für Kinderradiologie im Klinikum Kassel ist Carl-Martin Junge. Er tritt die Nachfolge von Dr. Alfred E. Horwitz an, der als Leiter der Abteilung Kinderradiologie in den Ruhestand gegangen ist, aber das Radiologische Zentrum des Klinikums noch im Bereich der Erwachsenen-Radiologie unterstützen wird...
mehr

04.05.2017| Bewerbungsphase hat begonnen
Seit Anfang Mai können sich Interessierte wieder für das deutsch-englische BM(EU) Humanmedizinstudium in Kassel und Southampton bewerben. Die Bewerbungsphase für die 24 bis maximal 30 Studienplätze des fünften Jahrgangs der Kassel School of Medicine (KSM) läuft bis zum 14. Juni 2017, 12 Uhr (MEZ)...
mehr

21.04.2017| Zum achten Mal in Folge positives Ergebnis
Vernetzung und Spezialisierung – diese beiden Themen werden die Entwicklung der Gesundheit Nordhessen (GNH) auch in den nächsten Jahren bestimmen. „Für eine optimale Versorgung der Patientinnen und Patienten in der Region werden wir die Vernetzung GNH-intern, mit örtlichen Partnern, aber auch mit anderen Krankenhäusern der Maximalversorgung weiter ausbauen“, kündigte der GNH-Vorstandsvorsitzende Karsten Honsel heute anlässlich des Jahresgespräches an...
mehr

13.04.2017| Gynäkologe Dr. Werner Prinz im Ruhestand
Über 33 Jahre war Dr. Werner Prinz als niedergelassener Gynäkologe und Belegarzt an der Kreisklinik Wolfhagen tätig. Seit Ende März ist Dr. Prinz im Ruhestand und wurde am 12. April feierlich verabschiedet...
mehr

30.03.2017| Grünes Licht für weitere Planung
Die Gesundheit Nordhessen (GNH) plant in Hofgeismar einen Klinikneubau mit Abteilungen für Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Intensivmedizin und Radiologie für insgesamt 37 Millionen Euro. Der GNH-Aufsichtsrat hat gestern dem Vorstand grünes Licht gegeben, die Planung für einen Neubau weiter voranzutreiben...
mehr

22.03.2017| Fünfjährige Internisten-Ausbildung
Zwei Ärzten der Kreisklinik Wolfhagen wurde kürzlich die volle fünfjährige Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Innere Medizin durch die Landesärztekammer Hessen erteilt. Damit erfüllt die Kreisklinik alle Voraussetzungen zur ärztlichen Weiterqualifikation eines Internisten...
mehr

16.03.2017| Klinik in Hofgeismar hessenweit vorn
Die Chirurgie der Kreisklinik Hofgeismar hat bei einer Qualitätsauswertung der AOK Hessen erneut ein hervorragendes Ergebnis erzielt: Für die Leistungsbereiche künstliches Hüftge-lenk (Hüftgelenk-Ersatz) bei verschlissenen Hüftgelenken und bei der Behandlung von Ober-schenkelhalsbrüchen (hüftgelenknaher Oberschenkelbruch) gehört die Kreisklink zu den besten Krankenhäusern in Hessen...
mehr

09.03.2017| Erfolgreich gegen den Schlaganfall
Patienten mit neurologischen Notfällen – beispielsweise Schlaganfällen – benötigen rasche Diagnostik und Therapie. Damit diese den Patienten flächendeckend und wohnortnah zur Verfügung steht, sind neurologische und internistische Kliniken in Nordhessen und benachbarten Regionen eine Kooperation eingegangen...
mehr

07.03.2017| Hilfe für Patientinnen mit Lymphödem
Nach einer Brustkrebsoperation und begleitender Lymphknotenentfernung im Bereich der Achselregion kommt es häufig (bis zu 63% der Patientinnen) zu einem Lymphödem der betroffenen Armseite. Das Lymphödem äußert sich in einer eiweißreichen Flüssigkeitsansammlung im Gewebe mit einer Schwellung sowie Spannungs- und Schweregefühl des betroffenen Armes...
mehr

27.02.2017| „Keine Keime“-Ausstellung in Wolfhagen
Die Kreisklinik Wolfhagen ist an der hessenweiten Hygiene-Kampagne „Keine Keime“ beteiligt. Bis zum 19. März ist dazu eine Ausstellung im Eingangsbereich der Kreisklinik aufgestellt. Ziel ist es die Patienten und Besucher über die alltägliche Gefahr von Keimen, Infektionen, Antibiotika und vorbeugenden hygienischen Maßnahmen aufzuklären...
mehr

09.02.2017| Mobile Hilfe für schwerstkranke Patienten
Im Klinikum Kassel ist ein überregionales ECMO-Zentrum für die Behandlung schwerst herz- und/oder lungenkranker Patientinnen und Patienten aufgebaut worden. ECMO steht für ein komplexes Behandlungsverfahren in der Intensivmedizin, bei dem Herz und/oder Lunge mit Hilfe mechanischer Systeme von außen unterstützt werden...
mehr

08.02.2017| Verknoten will gelernt sein
Alle Studierenden der Kassel School of Medicine (KSM) nehmen an Workshops zu wichtigen praktisch-medizinischen Themen teil – so auch am „Knots“-Workshop an der Kreisklinik Wolfhagen. Unter Leitung von Michael Schacht, Leitender Oberarzt der Chirurgie, und Michaela Keil, Oberärztin der Chirurgie sowie KSM-Modulkoordinatorin, werden Einhandknoten, Zweihandknoten und weitere chirurgische Knoten im etwa eineinhalbstündigen Kurs vermittelt...
mehr

07.02.2017| Ausstellung „Keine Keime“ in Kreisklinik
Die Kreisklinik Hofgeismar beteiligt sich an der Hygiene-Kampagne „Keine Keime“, die in diesen Wochen hessenweit startet. Bis zum 19. Februar ist dazu eine Ausstellung im Foyer der Kreisklinik aufgestellt. Ziel ist die Aufklärung der Patienten und Besucher über die alltägliche Gefahr von Keimen und Infektionen sowie über vorbeugende hygienische Maßnahmen...
mehr

03.02.2017| "Erfolgsmodell" geht in die Verlängerung
Der Zukunftssicherungstarifvertrag (ZuSi) bei der Gesundheit Nordhessen (GNH) wird bis Ende 2020 fortgeführt. Die Beschäftigten der GNH verzichten solange auf vier Prozent ihres Gehaltes, im Gegenzug sind betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen. Bei positivem Jahresergebnis der GNH erhalten die Beschäftigten wie bisher das einbehaltene Gehalt ganz oder anteilig zurück...
mehr

01.02.2017| Gesundheitsminister Grüttner besucht Neuro-Netz Mitte
Der Hessische Gesundheitsminister, Stefan Grüttner, hat heute das Klinikum Kassel besucht und sich dort über das Neuro-Netz Mitte informiert...
mehr

30.01.2017| „Keine Keime“: Ausstellung im Klinikum
Das Klinikum Kassel beteiligt sich an der Hygiene-Kampagne „Keine Keime“, die in diesen Wochen hessenweit startet. Ziel ist es, Patienten und Besucher über Keime und Infektionen, über Antibiotika und vorbeugende hygienische Maßnahmen zu informieren. Dazu ist seit dieser Woche eine Ausstellung im Eingangsgebäude des Klinikums zu sehen...
mehr

23.01.2017| Tiere besuchen SWA am Lindenberg
Das Seidenhühnchen Sternchen nutzt eine Mitfahrgelegenheit auf dem Rollator; Meerschweinchen Meggy und Therapiehund Bobbi lassen sich durch Streicheleinheiten im Aufenthaltsraum verwöhnen. Herzhaftes Gelächter hallt über den Flur der Seniorenwohnanlage am Lindenberg, denn es gibt Besuch von den therapeutischen Tieren des Hollerhofs...
mehr

11.01.2017| Neue Leitung Unternehmenskommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide ist die Leiterin der Unternehmenskommunikation der Gesundheit Nordhessen (GNH). Die 46-jährige Gesundheits-Betriebswirtin (FH) ist seit Januar 2017 in dieser neu geschaffenen Position tätig und berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden Karsten Honsel...
mehr

05.01.2017| Schärfere Bilder und weniger Strahlung
Speicherfolien entfallen, Röntgenfilme sind Vergangenheit: In der Kreisklink Hofgeismar ist seit kurzem ein neues digitales Mammographie-Gerät in Betrieb. Als eines der modernsten Geräte in der Region ermöglicht es nicht nur eine höhere Detailauflösung und schnellere Verarbeitung der Aufnahmen, sondern reduziert deutlich die Strahlenbelastung für Patientinnen...
mehr

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail