> Aktuelles > Veranstaltungen > Öffentliche Veranstaltungen > 3. Aortentag
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

3. Aortentag

Informationsveranstaltung
zum Bauchaortenaneurysma

Samstag, 23.9.2017 | 9:30 bis 16 Uhr


Was ist ein Bauchaortenaneuysma?
Das Bauchaortenaneurysma ist eine krankhafte Erweiterung der Bauchschlagader (Bauchaorta).

Bauchaortenaneurysma – die unerkannte Gefahr im Bauch
Das Bauchaortenaneurysma kann bei den Betroffenen meist unbemerkt größer werden. Die Hauptgefahr besteht darin, dass es plötzlich reißen kann (Ruptur) und die Betroffenen dann innerlich verbluten können, wie bei Albert Einstein, Thomas Mann oder Charles de Gaulle. Durch eine einfache, schmerzlose Ultraschall-Untersuchung kann man heute frühzeitig ein Bauchaortenaneuysma erkennen und präventive Maßnahmen einleiten.

Lassen Sie sich untersuchen!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ultraschalluntersuchung
11.00 bis 16.00 Uhr – Haus D / Ebene 7

Vorträge:
Haus E / Ebene 8 / Konferenzebene

9:30 – 9:45 Uhr:
Bauchaortenaneurysma – die unerkannte Gefahr

9:50 – 10:05 Uhr:
Bauchaortenaneurysma – diagnostische Möglichkeiten

10:10 – 10:25 Uhr:
Bauchaortenaneurysma – Therapieoptionen

Kaffeepause und Catering

Ultraschalluntersuchung
11.00 bis 16.00 Uhr – Haus D / Ebene 7

Weitere Informationen
Frau Werner – Tel. 0561 980-5185

> Download Programmflyer