> Aktuelles > Presseinformationen > 2017 > In der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Kra[...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Für alle Prüflinge geht es beruflich weiter

Bad Arolsen/Wolfhagen. In der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Krankenhaus Bad Arolsen haben heute dreizehn Frauen das staatliche Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege bestanden. Nach drei spannenden Jahren mit Höhen und Tiefen nahmen die Auszubildenden nach ihrer letzten mündlichen Prüfung ihre Prüfungsergebnisse in Empfang. Besonders erfreulich sei, dass alle Absolventen einen Arbeitsplatz haben, so Barbara Streitbürger, die Leiterin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule. Sieben Absolventen bleiben im Unternehmen.

Nachdem die stellvertretende Prüfungsvorsitzende des Regierungspräsidiums Darmstadt Christel Sobotta die Noten verkündet hatte, gab es einen Sektempfang und herzliche Glückwünsche von allen an der Ausbildung Beteiligten.

Bestanden haben: Carolin Braun (Wolfhagen), Sarah Giusti (Medebach), Lisa-Marie Graute (Borgholz), Jaqueline Hanel (Diemelsee-Rhenegge), Patricia Kasza (Volkmarsen), Merle Knoblich, Marina Romstadt, Melanie Stejzel, Laura Stöcker, Franziska Zarges (alle Bad Arolsen), Viktoria Schmitz (Warburg), Daria Spilevoj (Wolfhagen) und Yvonne Schmidt (Korbach).

Die ehemalige Auszubildende Melanie Stejzel sagt: „Rückblickend auf die letzten drei Jahre haben wir uns alle persönlich weiterentwickelt. Wir sind selbstbewusster und kompetenter geworden.“ Laura Stöcker stellt fest: „ Die Ausbildung nahm in positiver Hinsicht Einfluss auf mein Gesundheitsverhalten und den Umgang mit Körper, Geist und Seele.“ „Die praktischen Einsätze in verschiedenen Bereichen haben mir bei der Auswahl meines zukünftigen Arbeitsfeldes geholfen“, sagt Carolin Braun. Jacqueline lobt die gute Struktur der Ausbildung. In der abschließenden Auswertung der Ausbildung mit den Lehrerinnen lobten alle Schülerinnen die persönliche Atmosphäre in der Schule und im Krankenhaus.

Am 1. Oktober 2017 startet wieder ein neuer Kurs an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Bad Arolsen für Auszubildende des Krankenhauses Bad Arolsen und der Kreisklinik Wolfhagen. Für den Ausbildungskurs Oktober 2018 werden bereits Bewerbungen entgegengenommen. Weitere Informationen erteilt Schulleiterin Barbara Streitbürger, Tel. 05691/800-387.
 

 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail