Zum Hauptinhalt springen

Für Besucherinnen und Besucher

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucherinnen und Besucher,

im Rahmen der geplanten schrittweisen Lockerung der Corona-Maßnahmen durch die hessische Landesregierung hebt die GNH das Besuchsverbot wieder auf. Stationäre Patientinnen und Patienten können unter Einhaltung der 3G-Regelungen wieder täglich besucht werden. Das Tragen einer FFP2-Maske ist zudem verpflichtend. 

Regelungen im Detail

  • Die Besuchszeiten im Klinikum Kassel sind täglich in der Zeit von 15.00-20.00 Uhr für maximal zwei Stunden. Es sind pro Besuch und Patient maximal zwei Personen gestattet. Letzter Einlass ist um 19.00 Uhr. 
  • Besuchszeiten im Notfallzentrum Nordhessen (am Klinikum Kassel): Besuch von einer Person für eine Stunde während der Besuchszeiten von 15 bis 20 Uhr möglich.
  • Die Besuchszeiten im Krankenhaus Bad Arolsen sind täglich in der Zeit von 14.30-19.00 Uhr. Es sind pro Besuch und Patient maximal zwei Personen gestattet.
  • Besucherinnen und Besucher müssen entweder mindestens doppelt geimpft oder genesen sein. Der Genesenenstatus gilt ab dem 29. Tag und bis 90 Tage nach einem positiven PCR-Testergebnis.
  • Personen, die weder geimpft noch genesen sind, benötigen für den Zutritt in das Krankenhaus einen offiziellen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 h) oder einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden). Am Klinikum Kassel selbst werden keine Tests für Besucher angeboten, dazu kann das GNH Testzentrum im City Point (Königsplatz 6, 34117 Kassel) aufgesucht werden.
  • Besuch von Kindern: Da in Hessen das Schultestheft nicht mehr geführt wird, bitten wir die Eltern/Erziehungsberechtigten, dass ungeimpfte Kinder über sechs Jahren einen Antigen-Schnelltest durchführen, bevor sie das Krankenhaus betreten. Dies ist über das GNH Testzentrum im City Point (Königsplatz 6, 34117 Kassel) möglich. Zudem ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. 
  • Für eine unkomplizierte und rasche Einlasskontrolle können sowohl der Impf- als auch der Genesenenstatus bequem über die CovPass-App oder die CoronaWarn-App nachgewiesen werden.
  • Besuche auf den onkologischen Stationen sind nur nach persönlicher Absprache mit der jeweiligen Station möglich. 
  • Besuche für palliative Patientinnen und Patienten, akute Notfallsituationen sowie Termine für Eltern und Erziehungsberechtigte minderjähriger Kinder werden individuell mit dem medizinischen und pflegerischen Personal auf den Stationen abgestimmt.
  • Bitte erfragen sie jeweils auch die Besuchszeiten der Stationen. Zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten in sensiblen Bereichen kann es begrenzte Zeitfenster für Besuche geben.

Bitte beachten Sie:

Das Tragen einer FFP2-Maske, die regelmäßige Händehygiene und die Abstandsregeln bleiben verpflichtend.

Um ausschließlich erlaubte Zutritte zu den Kliniken zu gewährleisten, werden Besucherinnen und Besucher an den Eingängen kontrolliert. Sie sollten daher stets ihren Ausweis bei sich tragen. 

Weitere Informationen und Hinweise

Schnelltest Termine