Zum Hauptinhalt springen

News & Presseinformationen

Banksy in Partnerklinik des Klinikum Kassel

Student der Kassel School of Medicine besichtigt Kunstwerk als einer der ersten

Nicolas McCrudden neben dem Gemälde des berühmten Street-Art-Künstlers Banksy in der University of Southampton.
Kassel

Nicolas McCrudden ist Studierender im zweiten Jahr an der Kassel School of Medicine, einem fünfjährigen, bilingualen Studienprogramm in Kooperation mit der University of Southampton, UK. Im Sommer wird Nicolas sein Studium in Kassel fortsetzen, doch aktuell ist er ist als „Health Care Assistant“ im Universitätskrankenhaus in Southampton im Einsatz. Dort ist vorgestern ein Bild des berühmten Street-Art-Künstlers Banksy aufgetaucht. Es zeigt einen kleinen Jungen, der eine Krankenpflegekraft als Heldenfigur ausgewählt hat. Das Kunstwerk soll angesichts der Corona-Pandemie den Menschen danken, die im Gesundheitswesen arbeiten. Es kann aktuell nur von Patienten und Beschäftigten des Krankenhauses besichtigt werden.

Hintergrund:

Die Kassel School of Medicine gGmbH bietet seit 2013 ein bilinguales, fünfjähriges, kostenpflichtiges Medizinstudienprogramm mit anerkanntem Abschluss an. Zusammen mit der renommierten, staatlichen University of Southampton, die in an Englands Südküste liegt, ist ein innovatives Studienprogramm entwickelt worden, in dem das Erfahrungswissen aus zwei verschiedenen Ausbildungs- und Gesundheitssystem kombiniert eingesetzt wird. Für den Start im Herbst dieses Jahres kann man sich noch bewerben. Die Frist läuft bis 9. Juni 2020.

Weitere Informationen www.medizin-kassel.de

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ulrike Meyer auf der Heide

Leiterin Unternehmens­kommunikation

Ulrike Meyer auf der Heide

Leiterin Unternehmens­kommunikation

Inga Eisel

Pressesprecherin

Inga Eisel

Pressesprecherin

Dr. Nina McDonagh

Pressesprecherin

Dr. Nina McDonagh

Pressesprecherin