> Aktuelles > Presseinformationen > 2018 > Die Chirurgie im Krankenhaus Bad Arolsen hat sich [...]
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

Chirurgische Abteilung neu aufgestellt

Krankenhaus Bad Arolsen mit zahlreichen Spezialisierungen

Bad Arolsen. Die Chirurgie im Krankenhaus Bad Arolsen hat sich neu aufgestellt und präsentiert sich zudem mit einem verjüngten Fachärzte-Team. Unter der Leitung der beiden Chefärzte Dr. Peter Ahrens und Dr. Frank M. Raible bietet die chirurgische Ab-teilung ein breites Spektrum an Spezialisierungen innerhalb der Allgemein- und Viszeralchirurgie und der Orthopädie/Wirbelsäulenchirurgie/Unfallchirurgie an. Zertifiziert ist das EndoProthetikZentrum des Krankenhauses Bad Arolsen, in dem jährlich bis zu 300 Hüft-, Knie- und Schultergelenke eingesetzt werden.

Als neue Durchgangsärztin hat die langjährige Oberärztin Cornelia Klute-Pfitzner die Zulassung für die Behandlung von Patienten nach Arbeits- und Wegeunfällen erhalten. Neu im Team ist Oberarzt Ilya Lyutrovny, Facharzt für Allgemeinchirurgie, der während seiner Facharztausbildung bis 2013 schon einmal im Krankenhaus Bad Arolsen tätig war und jetzt aus Kassel in die Barockstadt zurückgekehrt ist. Weitere Fachärztin im Team ist Unfallchirurgin Dr. Felicitas Jaschko.

Das Bewegungszentrum des Krankenhauses Bad Arolsen bündelt die umfassende fachärztliche Kompetenz rund um den Bewegungsapparat. Die Patienten finden hier den für ihre konkreten Beschwerden jeweils spezialisierten Facharzt. Als Leitender Arzt für Schulterchirurgie gehört wie bisher Mathias Ritsch zum Team, Dr. Dieter Krackrügge  verstärkt das Team in den Bereichen Endoprothetik und Handchirurgie. Die Wirbelsäulenchirurgie wird durch den Facharzt für Neurochirurgie Dimitri Döhl abgedeckt.

Das Team wird verstärkt durch Assistenzärztinnen und -ärzte, die zurzeit ihre chirurgische Facharztausbildung im Krankenhaus Bad Arolsen absolvieren.
 
Leiterin Unternehmens­kommunikation
Ulrike Meyer auf der Heide
Telefon 0561 980-4804
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Gisa Stämm
Telefon 0561 980-4807
Telefax 0561 980-6870
E-Mail
Pressesprecherin
Inga Eisel
Telefon 0561 980-4898
Telefax 0561 980-6870
E-Mail