Zum Hauptinhalt springen

Ambulanz

In welchen Situationen können Sie die Hautambulanz aufsuchen und was müssen Sie mitbringen?

Die Ambulanz ist die zentrale Anlaufstelle für alle von außen kommenden Patienten. Hier erfolgt die Verteilung/Versorgung der stationären und ambulanten Patienten. 
Es stehen sieben Behandlungsräume zur Verfügung, in denen immer zwei Assistenzärzte, ein Oberarzt und der Chefarzt die ambulanten Patienten versorgen. 

In welchen Situationen können Sie die Hautambulanz aufsuchen und was müssen Sie mitbringen? 

  • Dermatologische Notfälle (z.B. akute Arzneimittelreaktionen, Nesselsucht, anaphylaktoide Reaktionen, akute Infektionen der Haut)
    >> Sie benötigen Ihre Versichertenkarte und ggf. eine stationäre Einweisung falls eine weitere Behandlung in der Klinik erforderlich wird (je nach Schweregrad) 
  • Bösartige Tumoren im Kopf-Hals-Bereich (z.B. Basalzellkarzinom, Plattenepithelkarzinom, malignes Melanom)
    >> Sie benötigen eine Überweisung vom niedergelassenen Arzt (Hautarzt oder Hausarzt) 
  • Vorstationäre und/oder nachstationäre Behandlung (z.B. vor geplanter stationärer Aufnahme, nach einem stationären Aufenthalt)
    >> Sie benötigen eine stationäre Einweisung 
  • Konsil-Patienten aus anderen Kliniken während stationärer oder teilstationärer Behandlung
    >> Sie benötigen den Konsilantrag des zuweisenden Arztes
  • Privat krankenversicherte Patienten (alle Indikationen)
    >> Sie benötigen Ihre Versichertenkarte 

Sprechzeiten

Ambulanzsprechstunde
(Notfälle)
Mo. Di. Mi. Do.
9-11:30 Uhr 
Nachsorgesprechstundenur nach Vereinbarung 
Privatsprechstundenur nach Vereinbarung 
Donnerstag ab 14 Uhr
Termine für die Laser-/ Allergie-/ Doppler- sowie Proktologiesprechstunde müssen immer telefonisch vereinbart werden.

Terminvereinbarung

Termine AmbulanzTel.: 0561 980-3332
Mo-Fr jeweils von 9-11 Uhr
Stationäre TermineTel.: 0561 980-3335 
Sekretariat Prof. Dr. Rompel

Tel.: 0561 980-3051
Frau Ladberg

Prof. Dr. med. Rainer Rompel

Chefarzt

Prof. Dr. med. Rainer Rompel

Chefarzt

Klinikdirektor der Dermatologie & Leiter des Hauttumorzentrums