Zum Hauptinhalt springen

Fortbildungs-Veranstaltungen

Fort- und Weiterbildungen sind eine wichtige Aufgabe der Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Diabetologie und Allgemeine Innere Medizin. Wir laden alle interessierten Kolleginnen und Kollegen herzlich zu unseren Veranstaltungen ein. Weitere Informationen erhalten Sie über das Sekretariat unter Tel. 0561 980-5270 (Frau Pawlitz) oder in Vertretung unter Tel. 0561 980-5262 (Frau Bender).

Fortlaufende Veranstaltungen

Interdisziplinäre Tumorkonferenz

OrtKlinikum Kassel, 
Mönchebergstr. 41-43, 34125 Kassel 
Haus D, Ebene 7, Raum 069
(Besprechungsraum der Radiologie)
Terminjeweils Montag 15.30 Uhr
InfosTeilnahme ohne Voranmeldung.
Zertifiziert mit 2 Punkten der LÄK

Interdisziplinäres Diabetesboard des Diabeteszentrum Nordhessen

OrtKlinikum Kassel, Haus F, Ebene 7, Raum 069
(Besprechungsraum der Radiologie)
Mönchebergstr. 41-43, 34125 Kassel
Terminjeweils Mittwoch 15:45 Uhr
AusrichterLeitung Prof. Dr. F. Schuppert und Dr. A. Wittig, Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Diabetologie und Allgemeine Innere Medizin

Programm 2020

„Hands-On“ – Ultraschallkurs am Simulator

OrtKlinikum Kassel, Haus E, Konferenzebene 8
Termine

Für Studierende des 4. Studienjahres der Kassel School of Medicine (KSM):
Freitag, den 3. April 2020| 16:00–20:00 Uhr

Für ärztliche Kollegen aus der Praxis und aus stationären Versorgungseinrichtungen:
Samstag, den 4. April 2020 | 8:00–13:00 Uhr

Programm

Programm 1: Sonographische Befunde einer Zentralen Notaufnahme: Häufigeres und Selteneres („ZNA-Modul“)

Programm 2: Sonographie typischer Leber- und Gallenwegs- Erkrankungen („Leber-Modul“)

Programm 3: Typische sonographische Befunde des Bauchraumes einschl. des Darms und des Retroperitoneums („Abdominal-Modul“)

ReferentenProf. Dr. M. Gebel und PD Dr. A. Potthoff, Medizinische Hochschule Hannover, sowie Prof. Dr. F. Schuppert und Dr. S. Habben und St. Linnemüller, Klinikum Kassel
Infos

Anmeldung für den Kurs am Samstag erforderlich, da beschränkte Teilnehmerzahl

Teilnahmegebühren:
Ärzte: 100 EUR
Ärzte in Weiterbildung: 50 EUR

Studierende der Kasseler School of Medicine
und Ärzte assoziiert mit dem Gesundheitsnetz Nordhessen: frei

Eine Zertifizierung ist bei der Landesärztekammer beantragt.

116. Kasseler Gastroenterologen-Gespräch

OrtKlinikum Kassel, Haus E, Konferenzebene 8
Mönchebergstr. 41 – 43, 34125 Kassel
Die Zertifizierung wird bei der LÄK beantragt.
TerminMittwoch, den 6. Mai 2020, 19:30 Uhr
Themen/
Referenten

Der interessante Fall:
OA St. Linnemüller
Oberarzt der Klinik für Gastroenterologie,
Endokrinologie, Diabetologie und Allgemeine
Innere Medizin, Klinikum Kassel

„Fäkaler Microbiota Transfer (FMT) – Gibt es
weitere Indikationen als die Clostridium difficile
assoziierte Diarrhoe? Colitis ulcerosa, Morbus
Crohn, Reizdarmsyndron…?
Dr. med. Philip Grunert
Klinik für Innere Medizin IV (Gastroenterologie,
Hepatologie, Infektiologie und Interdisziplinäre
Endoskopie), Universitätsklinikum Jena,
Am Klinikum 1, 07747 Jena

117. Kasseler Gastroenterologen-Gespräch

OrtKlinikum Kassel, Haus E, Konferenzebene 8
Mönchebergstr. 41 – 43, 34125 Kassel
Die Zertifizierung wird bei der LÄK beantragt.
TerminMittwoch, den 23. September 2020
Themen/
Referenten

Der interessante Fall:
Dr. Y. Yan
Oberarzt der Klinik für Gastroenterologie,
Endokrinologie, Diabetologie und Allgemeine
Innere Medizin, Klinikum Kassel

„Meine schlimmsten endoskopischen Komplikationen
– Was lerne ich daraus? Was mache ich seitdem besser?“
Dr. Peter N. Meier
Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie
DIAKOVERE Henriettenstiftung
Marienstraße 72 – 90, 30171 Hannover

5. Endoskopieworkshop

OrtRäumlichkeiten der Endoskopie, Klinikum Kassel
Termin

Mittwoch, 9. September 2020
14:00 – 18:00 Uhr

Leitung ltd. OÄ Frau Dr. D. Dorlars und
Prof. Dr. F. Schuppert
Die Zertifizierung wird bei der LÄK und RbP beantragt.

30. Nordhessisches Forum für Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Diabetologie

ZielgruppeFortbildung für Ärzte und Endoskopie-Pflegepersonal
OrtBest Western Plus Hotel Kassel City
in der Kurfürstengalerie, Spohrstr. 4, 34117 Kassel
TerminSamstag, den 21. November 2020
9:00 – 13:15 Uhr
Die Zertifizierung wird bei der LÄK beantragt.