Zum Hauptinhalt springen

Sprechstunden der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Die verschiedenen Sprechstunden der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde halten wir in den Räumlichkeiten des Behandlungsmoduls in Haus C, Ebene 6 ab. 

Wir bitten um vorherige Anmeldung unter den nachfolgend aufgeführten Rufnummern oder per E-Mail.

Privatsprechstunde
Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr
Prof. Dr. Bockmühl
0561 980-4053
Tumorsprechstunde
Dienstag 08:00 - 13:00 Uhr
Fachärzte
0561 980-4154

Weitere ambulante Sprechstunden werden im ZMV angeboten.

Bitte bringen Sie zu den Untersuchungen und Behandlungen in unserer Klinik die folgenden Unterlagen mit: 

  • Ihre Krankenkassenkarte / Versichertenkarte
  • Alle Ihnen zur Verfügung stehenden medizinischen Dokumente wie:
    Röntgenbilder (CT- oder MRT-Bilder), Ergebnisse von Funktionsprüfungen (z.B. Hörteste etc.)
  • Arztbriefe und Behandlungsberichte
  • Liste der aktuell von Ihnen eingenommenen Medikamente

Wir bieten die Konsultation zum Einholen einer „Zweitmeinung“ für Selbstzahler nach den Sätzen der GOÄ und für Kassenpatienten auf Überweisung durch einen Facharzt für HNO-Heilkunde an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Beratung nur bei Vorliegen aller Vorbefunde erfolgen kann.

Es ist im Normalfall nicht notwendig, dass Sie nüchtern zu den Terminen erscheinen.

Prof. Dr. med. Ulrike Bockmühl, MA

Chefärztin

Prof. Dr. med. Ulrike Bockmühl, MA

Chefärztin

Klinikdirektorin der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde & Leiterin des Kopf-Hals-Tumorzentrums