Zum Hauptinhalt springen

Psychiatrischer Konsiliar- und Krisendienst

Kontakt und Anmeldung
Sekretariat Nicole Dorweiß 

Montag – Freitag 8.00-14.00 Uhr 
Telefon 0561 980-2212 
Telefax 0561 980-6835 
E-Mail schreiben

Herzlich willkommen auf der Homepage des Konsiliar- und Krisendienstes für Psychiatrie und Psychosomatik der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Kassel! 

Unser Dienst wird in der Regel von den verschiedensten Stationen des Klinikums hinzugezogen, wenn diagnostische Fragen aus unserem Fachgebiet zu klären sind oder wenn bemerkt wird, dass es Ihnen aus seelischen Gründen nicht gut geht.

Wir können dann von uns aus psychotherapeutische Gespräche, Medikamente oder die Vermittlung von besonderen Hilfen anbieten. 

Falls erforderlich, können im Anschluss an den stationären Aufenthalt übergangsweise Termine in unserer Institutsambulanz vereinbart werden. 

Unser Angebot ist sinnvoll bei

  • psychosomatischen Beschwerden (in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie am Klinikum)
  • Krisen bei Schmerzzuständen
  • psychoonkologischer Betreuung am 
  • Brustzentrum (IBZ) 
  • Gynäkologischen Tumorzentrum (GTZ) 
  • Darm- und Pankreaskarzinomzentrum
  • Hauttumorzentrum (HTZ) 
  • persönlichen, familiären oder psychosozialen Krisen und solchen, die erst durch die Krankheit selbst und ihre Folgen entstehen
  • akuten Lebenskrisen 
  • Angst und Depression
  • Suchtproblemen 
  • Tinnitus 
  • Verwirrtheitszuständen und anderen psychischen Störungen
  • im Bedarfsfall 
  • Vermittlung in angemessene Hilfseinrichtungen
  • Vermittlung in ambulante oder tagesklinische Weiterbehandlung

Mit unserer Sekretärin, Frau Latocha, können Sie Gesprächstermine vereinbaren, Nachrichten hinterlassen und ggf. um Besuch auf Station oder um Rückruf bitten. 

Auch Ihre Verwandten oder engen Bezugspersonen können Kontakt zu uns aufnehmen, sofern Sie das wünschen. Bitte sagen Sie Termine, die Sie nicht wahrnehmen können, möglichst zeitnah ab. 

Patricia Sauerwein

Oberärztin

Patricia Sauerwein

Oberärztin