Zum Hauptinhalt springen

Interdisziplinäre onkologische Tagesklinik

In bestimmten Situationen ist eine Chemo- oder Antikörpertherapie notwendig. Diese führen wir in unserer interdisziplinären onkologischen Tagesklinik (IOT) durch. In enger Abstimmung mit den Kollegen der Klinik für Onkologie erhalten Sie hier ambulante Chemotherapie und Antikörpertherapien.

In freundlich gestalteten Zimmern mit bequemen Liegestühlen soll die Behandlung so angenehm wie möglich für Sie verlaufen. Das stellen wir auch durch vertraute Personen sicher. Ihre Versorgung im IOT erfolgt von denselben Ärzten, die Sie bereits während Ihres stationären Aufenthaltes betreut haben. Unser Ziel ist es, Ihnen als Patientin ein gutes Gefühl in einem geschützten Rahmen zu geben und zu ermöglichen. Das Behandlungskonzept in der Tagesklinik sieht vor, dass Sie im Anschluss an Ihre Behandlung am gleichen Tag wieder nach Hause gehen können. Wenn Sie sich dazu nicht in der Lage fühlen, können Sie selbstverständlich auch stationär aufgenommen werden.

Prof. Dr. med. Thomas Dimpfl

Chefarzt

Prof. Dr. med. Thomas Dimpfl

Chefarzt

Klinikdirektor der Frauenheilkunde und Geburtshilfe; Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie