Zum Hauptinhalt springen

Willkommen in der Abteilung für Chirurgie

Wir begrüßen Sie in der chirurgischen Abteilung im Krankenhaus Wolfhagen! Wie bieten Patientinnen und Patienten mit Verletzungen oder anderen Erkrankungen durch erfahrene Ärztinnen und Ärzte und engagierte Pflegekräfte eine schnelle und erstklassige Behandlung.

Unsere Vernetzung mit dem Klinikum Kassel der Gesundheit Nordhessen verbindet den Vorteil der heimatnahen Versorgung mit dem Erfahrungsschatz und den Ressourcen des Maximalversorgers. Sie erlaubt die unfallchirurgische Behandlung bei Verletzungen und Frakturen der großen und kleinen Knochen oder Gelenke sowie die allgemeinchirurgische Behandlung bei Erkrankungen der Gallenwege, des Darms oder bei Bauchwand- und Leistenbrüchen.

Das Spektrum der Eingriffe unserer chirurgischen Abteilung im Krankenhaus Wolfhagen deckt die Bereiche Allgemein-, Unfall- und Viszeralchirurgie (Operationen an den Eingeweiden) ab. Ein Schwerpunkt unserer Abteilung ist die chirurgische Notfallversorgung. In unserer Notfallambulanz versorgen wir jährlich etwa 1.600 Patientinnen und Patienten.

Unsere Leistungen und Schwerpunkte

  • Verletzungen und Erkrankungen der Extremitäten
  • Hüftendoprothetik
  • Athroskopien 
  • Wirbelkörpereingriffe 
  • Kyphoplastien 
  • Hand- und fußchirurgische Eingriffe 

Eine große Zahl der Operationen kann auch ambulant durchgeführt werden.

konventionelle offene Chirurgie:

  • Entzündliche Erkrankungen
  • Tumore des Gastrointestinaltrakts (Magen, Dünndarm, Dickdarm, Enddarmchirurgie)
  • Hernienchirurgie 
  • Proktologie (Hämorrhoiden, Fissur, Fisteloperationen) 
  • Weichteil- und septische Chirurgie 

minimal invasive Chirurgie:

  • Gallenblasenentfernung 
  • Blinddarmentfernung
  • Dünn- und Dickdarmchirurgie
  • Hernienkorrektur (Leiste-, Schenkel-, Narbenhernie) 
  • Adhäsiolyse (Ablösen von Verwachsungen am Darm) 

Die ambulante und stationäre Versorgung Unfallverletzter und akut erkrankter Menschen bildet einen Schwerpunkt der Abteilung. In der Notfallambulanz werden jährlich ca. 1.600 Patienten versorgt.

Hinzu kommt die fachärztliche Versorgung und nachstationäre Weiterbehandlung der Patientinnen und Patienten durch die Ermächtigungsambulanz von Herrn Schacht. Arbeitsunfälle werden hierüber ebenfalls zeitnah versorgt.

  • Die konsiliarische Beratung eines Vertragsarztes:
    Dieser überweist die Patienten an Ärzte der chirurgischen Ambulanz, um abzuklären, ob eine operative Indikation gegeben ist. Im Rahmen der Untersuchung wird auch die erforderliche weitere Diagnostik erbracht bzw. eingeleitet. 
  • Die Durchführung besonderer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden:
    Die Patienten werden hierfür von den behandelnden niedergelassenen Kollegen an die beiden ermächtigten Fachärzte unseres Hauses überwiesen.
  • Die ambulante Nachbehandlung und Weiterbertreuung von stationären Krankenhausbehandlungen sowie ambulant druchgeführten Operationen: 
    Die Behandlung kann in Abstimmung mit dem niedergelassenen Arzt auf Grundlage einer namentlichen Überweisung maximal für drei Monate nach einem stationären Aufenthalt erfolgen.
  • Die chirurgische Ambulanz verfügt über die Zulassung der Berufsgenossenschaft zur Versorgung von Arbeits- und Schulunfällen: 
    Der Durchgangsarzt entscheidet, ob eine allgemeine Heilbehandlung beim Hausarzt durchgeführt werden kann oder wegen der Schwere der Verletzung eine besondere Heilbehandlung erforderlich ist, die er dann selbst übernimmt.

Prof. Dr. Clemens Dumont ist seit 01.07.2016 Leiter der Abteilung Chirurgie der Kreisklinik Wolfhagen. Der Direktor der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie am Klinikum Kassel ist an zwei Tagen pro Woche vor Ort und stimmt sich eng mit seinem ärztlichen Team ab.

Im Rahmen der Umstrukturierung des Teams hat Michael Schacht die Ermächtigungsambulanz übernommen und ist direkter Ansprechpartner.

Das oberärztliche Team bilden Herr Michael Schacht, leitender Oberarzt der chirurgischen Abteilung, und Herr Oberarzt Alexander Munz, dessen Schwerpunkt die Viszeralchirurgie ist.

Ergänzt wird die chirurgische Abteilung in Wolfhagen durch die Zusammenarbeit mit Frau Dr. Griet de Haan, Oberärztin der Klinik für Allgemeinchirurgie am Klinikum Kassel. Sie vertritt das Spezialgebiet der minimalinvasiven Bauchchirurgie.

Sprechstunden & Kontakt

ErmächtigungsambulanzMichael Schacht
Allgemeine SprechstundeMo., Di., Do. von 12-15 Uhr
Fr. von 8-11 Uhr 
Terminsprechstundenach Vereinbarung 
Tel.: 05692 40-500
Zentrale NotaufnahmeTel.: 05692 40-95160

Wir sind für Sie da

Prof. Dr. med. Clemens Dumont

Chefarzt

Prof. Dr. med. Clemens Dumont

Chefarzt

Kathy Mehler

Pflegedirektorin

Kathy Mehler

Pflegedirektorin

Michael Schacht

Leitender Oberarzt

Michael Schacht

Leitender Oberarzt

Alexander Munz

Oberarzt

Alexander Munz

Oberarzt

Ilona Kröner

Pflegerische Leitung S35

Ilona Kröner

Pflegerische Leitung S35