Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Informationen zur Kreisklinik Wolfhagen

Die Kreisklinik Wolfhagen nimmt zurzeit keine Patientinnen und Patienten mehr stationär auf. Das Gebäude aus den 60er-Jahren hat erhebliche Mängel beim Brandschutz. Ein Expertengutachten, das seit kurzem vorliegt, hat ergeben, dass die bisherigen Brandschutzmaßnahmen in der Kreisklinik Wolfhagen nicht ausreichen.

Bis zum Abschluss einer grundlegenden Sanierung wären alle Patientinnen und Patienten, die das Gebäude nicht selbstständig verlassen können, im Falle eines Brandes in erhöhter Gefahr. Zu dieser Situation möchte es die Klinikleitung nicht kommen lassen und hat daher die stationäre Aufnahme bis auf weiteres ausgesetzt. Aktuelles, Informationen und Hintergründe rund um diese Entscheidung haben wir Ihnen hier zusammengestellt.