Zum Hauptinhalt springen

Pflegefachfrau/mann mit Vertiefung Pädiatrie /
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

Deine praktische Ausbildung erfolgt überwiegend in unserer Kinderklinik. Nach zwei Jahren hast du die Möglichkeit, die generalistische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Pädiatrie zu beenden. Deine Berufsbezeichnung lautet dann: Pflegefachfrau/mann mit Vertiefung Pädiatrie. Du kannst dich aber auch entscheiden, den Abschluss als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in abzulegen.

Ausbildungsstart:zum 01.10. eines jeden Jahres
Ausbildungsdauer:3 Jahre

Benötigte Qualifikation zur Zulassung:

 

Realschulabschluss / Mittlere Reife
oder Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer mind. zweijährigen erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung. 

Ein Abschluss in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe ermöglicht ebenfalls den Zugang zur Ausbildung.

Ausbildungsvergütung:

1. Jahr: 1.190,69 €
2. Jahr: 1.252,07 €
3. Jahr: 1.353,38 €

MACH KARRIERE ALS MENSCH und bewirb dich jetzt, wir freuen uns auf Dich!

Jetzt online bewerben!

Schnell, komfortabel und gut für die Umwelt.

 

Zur Ausbildung

Du verfügst über ein sehr gutes Einfühlungsvermögen? Dann bist du bestens geeignet für die Tätigkeit in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Zu deinen Kernaufgaben gehört es, Kinder und Jugendliche rund um die Uhr zu betreuen. Du spendest den kleinen Patient*innen Trost und Ablenkung, wenn sie Angst, Schmerzen oder Heimweh haben. Während deiner Ausbildung wirst du verschiedene Pflichteinsätze im Bereich der stationären Langzeitpflege und ambulanten Pflege absolvieren. Die Spezialisierung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflege beginnt im dritten Ausbildungsjahr.

Die wissenschaftlichen Kenntnisse aus der Pflegeforschung, das medizinische Verständnis und das Nachvollziehen zahlreicher psychosozialer Vorgänge sind heute wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Auch viele ethische Fragen beschäftigen uns. 

In der Ausbildung in unserem Haus werden dir all diese Kenntnisse vermittelt, damit du verantwortungsvoll in diesem anspruchsvollen Beruf arbeiten kannst. Aus diesem Grund ist der theoretische Anteil der Ausbildung mit über 2.100 Stunden in den drei Ausbildungsjahren sehr hoch. Der Unterricht findet in unserer eigenen Pflegeschule am Klinikum Kassel statt. In der Praxis absolvierst du viele verschiedene Einsätze in den unterschiedlichsten medizinischen und pflegerischen Fachdisziplinen.

Als Krankenhaus der Maximalversorgung verfügt das Klinikum Kassel mit der angeschlossenen Kinderklinik über alle gesetzlich vorgeschriebenen Fachabteilungen, sodass die Ausbildung aus einer Hand und unter einem Dach stattfindet. Die beruflichen Perspektiven bei uns sind ideal und die Übernahmequote nach dem erfolgreichen Examen ist ausgesprochen hoch. 

Zahlreiche Spezialisierungen und Weiterbildungen sind nach der Ausbildung möglich, so zum Beispiel als Fachkrankenschwester oder Fachkrankenpfleger in verschiedenen medizinischen Bereichen (wie Intensivstation, Onkologie, u. v. a.) oder als Praxisanleiter*in. Wenn du über die Hochschul- beziehungsweise Fachhochschulreife verfügst, besteht auch die Möglichkeit eines ausbildungsbegleitenden Studiums mit einem Bachelor in Therapie- und Pflegewissenschaften.

Deine Ansprechpartner*innen für Rückfragen

Team Recruiting

aktuelle Jobs