Zum Hauptinhalt springen

Visceralchirurgie

Die Visceralchirurgie im Krankenhaus Bad Arolsen GmbH umfasst sämtliche modernen Operationsverfahren, sowohl konventionell offen als auch weit überwiegend minimal invasiv.

Besonderer Schwerpunkt ist die minimal-invasive Chirurgie bei allen Darmerkrankungen (gut- und bösartig), Gallenblase, Blinddarm, Leisten- und Narbenbrüchen, Zwerchfell (Sodbrennen) und Magen sowie Verwachsungen nach anderen Operationen.

  • Chirurgie des Drüsensystems: Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Bauchspeicheldrüse, Nebenniere
  • Gesamte Chirurgie des Bauchraumes mit Tumorchirurgie: Magen, Milz, Leber, Gallenblase, Zwölffingerdarm, Dünndarm, Dickdarm
  • Alle Hernien wie Leistenhernien, Narbenhernien, Zwerchfellhernien, andere Bauchwandhernien
  • Chirurgie der Venen
  • Chirurgie des Brustkorbs: Mediastinoskopie, Thorakoskopie mit thorakoskopischen Operationen (VATS), Schrittmacher- und Defibrillatorchirurgie
  • Proktologie: haemorrhoidaler Symptomenkomplex, Intussuszeption mit Pseudoobstruktion, Inkontinenzchirurgie, Enddarmvorfälle
  • Komplette Weichteilchirurgie

Wir sind für Sie da

Wolfgang Kockrow

Chefarzt

Wolfgang Kockrow

Chefarzt