Zum Hauptinhalt springen

Langzeit-Nachsorgeambulanz nach einer Krebserkrankung

Intensive und langwierige Therapien bedeuten für Erkrankte oftmals Herausforderungen, unter anderem auch im sozialen Bereich oder bei der Schul- und Berufsausbildung.

Damit die Patienten nicht allein gelassen sind, haben wir ein Netzwerk für onkologische Fachberatung aufgebaut. Dort unterstützen wir die Patientinnen und Patienten bei der Suche nach passenden Ansprechpartnern, beraten bei psychosozialen Herausforderungen, unterstützen bei Anliegen in der Schule, Ausbildung, Studium oder Beruf und bieten unsere Unterstützung bei sozialrechtlichen Fragen an.

Das Angebot der Langzeitnachsorge wird durch die Unterstützung der Helga und Heinrich Holzhauerstiftung möglich gemacht. Wir danken an dieser Stelle unseren großzügigen Unterstützern! Mehr Informationen unter: https://holzhauer-stiftung.de

Kontakt

Psychosozialer DienstStefanie Kram, Theresa Vey
Tel.: 0561 980-19724
E-Mail