Zum Hauptinhalt springen

Willkommen im Ludwig-Noll-Krankenhaus, der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Kassel

Wir begrüßen Sie im Ludwig-Noll-Krankenhaus – der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikum Kassel. Hier erhalten Patientinnen und Patienten mit akuten oder chronischen psychischen Erkrankungen durch unsere erfahrenen Therapeutinnen und Therapeuten eine erstklassige Versorgung.

Unsere Klinik arbeitet eng mit den anderen Kliniken und Instituten des Klinikums Kassel zusammen, sodass wir Ihnen im Rahmen unseres diagnostischen und therapeutischen Angebotes eine umfassende Versorgung auf hohem fachlichem Niveau bieten.

Die Klinik der Gesundheit Nordhessen behandelt das gesamte Spektrum akuter und chronischer psychischer Erkrankungen im Erwachsenenalter und bietet diesbezüglich umfängliche psychiatrische und psychotherapeutische Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten an – damit es Ihnen bald besser geht.

Sie können unsere Therapieangebote auf insgesamt sechs Stationen und in zwei Tageskliniken in Anspruch nehmen und in der Institutsambulanz mit zwei Standorten als ambulante Behandlung weiterführen – wir bieten für alle Behandlungsbedürfnisse den passenden therapeutischen Rahmen.

Aktueller Hinweis zur Besucherregelung

Grundsätzlich können die Patient*innen des LNK innerhalb der ersten sechs Tage ihres Aufenthalts bis zu zwei Besuche von jeweils bis zu zwei Personen empfangen. Ab dem siebten Tag des Aufenthalts sind täglich Besuche von jeweils bis zu zwei Personen möglich.

Darüber hinaus gilt für das LNK:

  • die Besuchszeiten sind täglich zwischen 14:30 und 18:30 Uhr und auf max. eine Stunde begrenzt
  • die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Maske) sind weiter einzuhalten
  • für den Schutz der Patient*innen sowie der Beschäftigten müssen alle Besucher*innen sowie Begleitpersonen ein negatives Schnelltestergebnis aus einem anerkannten Testzentrum vorweisen, welches nicht älter ist als 24 Stunden – im LNK selbst werden keine Bürgertests angeboten
  • die Schnelltestregelung gilt nicht für Geimpfte oder Genesene, die jedoch einen gültigen Nachweis (Impfpass bzw. Genesenenbescheinigung des Gesundheitsamtes) vorlegen müssen
  • zusätzlich müssen die Besucher das Besucherformular ausfüllen, damit wir ggf. auf Kontaktdaten zurückgreifen können
 

Jahrestagung der ISPS-Germany

Liebe Kolleginnen und Kollegen, aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir die ISPS-Germany-Jahrestagung leider erneut verschieben. Neuer Termin ist nun der 12.-14. Mai 2022, geplant als Präsenztagung in Kassel! Mit herzlichen Grüßen, Prof. Dr. Martin Ohlmeier

Unsere Leistungen und Schwerpunkte

Wir sind für Sie da.

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.